Sonderleuchtenbau

Sonderleuchtenbau – projektbezogene Lösungen

In Ihrem Interesse

Mögen Sie unsere Leuchten, aber Sie brauchen andere Maße? Legen Sie Wert auf eine besondere Steuerungstechnik? Oder haben Sie eine Idee, aber noch keine Lösung?

Wir finden auf jede Frage eine Antwort – weil sich viele unserer Produkte modifizieren lassen und weil wir die Herausforderung lieben, neue Produkte zu entwickeln.

Im Folgenden finden Sie einige Projektbeispiele zu diversen Außen- und Innenleuchten, die wir nach den Wünschen der Planer gefertigt haben.

Wir beraten Planer: Das geschieht mit Engagement und voller Leidenschaft. Architektur zum Leuchten zu bringen, verstehen wir als unseren täglichen Auftrag. Unsere Erfahrung gepaart mit Expertise ermöglicht budgetgerechte Konzepte, die auch zu Ihrem Projekt passen.

P.T.

LED Lichtlinie

Enervie-Zentrale

Die Aufgabe:

Der aufwändig gestaltete Innenhof im Neubau der Enervie-Zentrale sollte auch bei Dämmerung und in der Dunkelheit als attraktiver Ort wahrgenommen werden. Außerdem wurden Orientierungshilfen benötigt, um von hier die Zugänge im umgebenden Gebäudekomplex ansteuern zu können. Als Vorgabe diente ein Konzept für einen Bodendekor mit organischen Formen, die durch Lichtlinien nachgezeichnet werden sollten.

Unsere Lösung:

Das geplante Design sah mit seinen Formen unterschiedlich große Radien vor: Sie werden durch bündig in den Boden eingelassene Lichtlinien konturiert. ADO Lights verbaute davon insgesamt 120 Meter und schuf damit die Grundlage, das vorgesehene Muster mit seinen farblich variierenden Bodenbelägen wirkungsvoll zu unterstreichen. Um die Stimmung frei wählen zu können, wurden die Leuchten mit RGB LED Modulen versehen. Jede der fünf Strecken lässt sich separat über DMX ansteuern. So konnte eine sowohl ästhetische als auch robuste Lösung realisiert werden, die den Innenhof stimmungsvoll beleuchtet.

Anwendungsmöglichkeiten

  • Bodeneinbauleuchten (mit Entwässerung)
  • Fassadenleuchten
  • Treppengeländer/ -stufenbeleuchtung

Zusätzliche Optionen

  • LED-Band in Standard weiß, High-Power weiß, Monochrom oder RGBW
  • Als Steuerungsmöglichkeiten DALI oder PoE

LED Drainlight

Hauptmarkt Zwickau

Die Aufgabe:

Es wurde eine optische Attraktion anlässlich des 900-jährigen Bestehens von Zwickau gesucht. Idealerweise sollte sie über die Jubiläumsphase hinaus das Stadtbild bereichern. Als Standort bot sich die viel frequentierte Altstadt an. Die besondere Herausforderung bestand darin, das Stadtlogo von Zwickau als optisches Highlight zu präsentieren.

Unsere Lösung:

An prominenter Stelle bündelt sich die Faszination von Licht und Wasser. Wie eine leuchtende Spur zieht sich die Installation über den Hauptmarkt, in ihrer Form deutet sie die Kontur des Stadtlogos an. Die auffällige Illumination erfolgt über farbige LED Lichtlinien, die in Edelstahlentwässerungsrinnen integriert wurden. Linearroste Typ KSF bedecken die Rinnen als durchlässigen Schutz. Weiterer Blickfang sind neun beleuchtete Wasserfontänen, die das Lichtband wirkungsvoll unterstreichen. Dafür wurden Sinkkästen mit Wasserdüsen und LED-Punktstrahlern versehen.

ARAG-Konzernzentrale Düsseldorf

Die Aufgabe:

Der Büroturm stellte wegen seiner Höhe von nahezu 125 Metern und wegen seiner elliptischen Form seit der Jahrtausendwende ein Wahrzeichen von Düsseldorf dar. Bei der Umgestaltung des Vorplatzes sollten auch die das Gebäude umgebenden Fassadenentwässerungsrinnen ausgetauscht werden.

Unsere Lösung:

Um den Solitär-Charakter der Architektur nochmals hervorzuheben, wurden die Entwässerungsrinnen nicht nur erneuert, sondern auch auf einer Länge von 38 Metern mit RGB Wallwashern bestückt. Die „Wallwasher“ wurden auf die Farbe des Corporate Design des Versicherungskonzerns eingestellt. Die Beleuchtung von unten nach oben setzt im Eingangsbereich elegante Akzente, indem sie das Vordach in warmes Licht taucht. Zu besonderen Anlässen – wenn eine veränderte Szenerie gewünscht ist – lässt sich die Programmierung variieren.

Entwässerungsvarianten:

  • Rinne mit versch. Rostabdeckungen
  • Rinne mit Glasabdeckung
  • Schlitzrinne

Mögliche LED-Kombinationen:

  • Lichtlinie
  • Wallwasher
  • engstrahlende Bodenleuchte HL
  • Bodenstrahler

LED Linargo (-BL)

Unsere Lösungen:

Für das Foyer der Textilakademie NRW Mönchengladbach ist es ADO Lights gelungen, Beleuchtung und akustikdämmende Maßnahmen zu kombinieren. Auf 51 lfd. Metern wurde die LED Linargo BL in Baffelelemente, die von der Decke hängen, integriert. Damit verfügt der Eingangsbereich zu jeder Tageszeit über genügend Helligkeit. Parallel dazu werden Nachhallzeit und Lärmpegel reduziert.


Der Showroom der Elektroinnung Düsseldorf sollte elegant beleuchtet werden. Darüber hinaus ging es darum, Produkte dort optimal zu präsentieren. Als schlichte, ästhetische Lösung fiel die Wahl auf die LED Linargo als Einbauvariante. An ausgewählten Stellen fand eine Kombination von LED Linargo mit LED Luc Spotlights statt: Dazu wurden die Strahler zusätzlich in das Profil der LED Linargo integriert. Die beiden Leuchten können zusammen oder getrennt voneinander aktiviert werden.


Gefordert war eine individuelle Beleuchtung der Arbeitsplätze bei sop Architekten, Düsseldorf. Als filigrane Pendelleuchte wurde die LED Linargo entsprechend den vorgegebenen Tischmaßen von 1690 oder 3370 Millimeter gefertigt. Die Nutzer können zwischen direktem und indirektem Licht wählen, die Optionen sind getrennt schaltbar. In beiden Fällen lässt sich das Licht dimmen.


LED Luc

Richard Wagner Museum

Die Aufgabe:

Im Mittelpunkt steht die Aufführungsgeschichte der Bayreuther Festspiele: Die Ausstellungsfläche befindet sich im Untergeschoss eines Neubaus, der Fußboden besteht aus schwarzem Terrazzo und auch die Decke ist schwarz. In diesem besonderen Ambiente galt es, die Exponate – historische Bühnenbildmodelle, Kostüme aus verschiedenen Jahrzehnten und bühnentechnische Apparaturen – angemessen in Szene zu setzen.

Unsere Lösung:

Eine optimale Präsentation der Artefakte gelang durch LED Luc: 219 Exemplare dieser magnetischen MiniSpots sind jeweils das Herzstück eines speziell von ADO Lights angefertigten, runden Deckeneinbaugehäuses, das sich unauffällig in die Umgebung fügt. Diese Konstruktion enthält eine innenliegende, verstellbare Zunge, um die magnetischen Spots individuell anzubringen. Das Gehäuse besteht aus Stahl ST 37 und ist schwarz oder weiß pulverbeschichtet nach RAL. Auswechselbare Linsen mit 50°, 25° und 10° ermöglichen, die Ausleuchtung auf das einzelne Exponat abzustellen.

Planer und Kurator konnten zwischen Wabenrasteraufsätzen sowie konischen Aufsätzen zur Entblendung, mit denen sich außerdem das Licht lenken lässt, entscheiden.

Schloss Hohenschwangau

Die Aufgabe:

Historische Wandmalereien im Heldensaal sollten schonend, ohne UV-Lichtanteil und bestmöglich illuminiert werden, ohne sichtbar zu sein und ohne die Blicke der Betrachter abzulenken. Eingriffe in die Bausubstanz, etwa an Decken und Wänden, waren zu vermeiden.

Unsere Lösung:

Für den Besucher nicht sichtbar – weil von ihm abgewandt – wurden Spots vom Modell LED Luc MiniSpot in metallene Besucherbarrieren integriert. Diese Lösung beinhaltet eine Doppelfunktion: die Gemälde werden wirkungsvoll geschützt und gleichzeitig homogen in warmweiß ausgeleuchtet. Verbaut wurden 180 Spots auf insgesamt 30 Metern. Eine weitere Sonderanfertigung stellt die Stele dar, in die ebenfalls LED Luc integriert ist: ihr Lichtschein fällt auf einen historischen Sessel.