Exklusive Wohnanlage

Düsseldorf

Wohnen bei Gericht

Mitten in der Altstadt steht das ehemalige Düsseldorfer Amts und Landgericht, ein denkmalgeschütztes Gebäude aus wilhelminischer Zeit. Nach der Revitalisierung findet man hier nun ein exklusives Wohnquartier – ein Ensemble aus alten und neuen Bauten, unter deren Dächern sich vielerlei Nutzungen vereinen: neben Eigentumswohnungen gibt es auch ein Hotel und sogenannte Serviced Apartments, dazu ein vielfältiges Angebot an Gastronomie, Kunst und Kultur.

Die Treppe zum Haupteingang mit Schlitzrinnen aus Edelstahl bietet einen ebenso sauberen Empfang wie die mit seitlichen LichtLinien versehenen Eingangsmatten mit schwarz brünierten Winkelrahmen. Brüniert sind auch die Bodeneinbauleuchten im Treppenhaus des Hotel-/Apartmentbereichs.

Das Highlight im Innenhof bildet ein ovales Bassin, dezent illuminiert mit einer gebogenen LichtLinie in Kombination mit Entwässerungsrinnen und Abdeckrosten aus Edelstahl. In gleicher Optik finden sich Rinnen und Roste an den Durchgängen und Fassaden, Terrassen und Balkonen. Zusätzlich sorgen Schlitzrinnen für eine optimale Flächenentwässerung.

Architekten: sop architekten, Düsseldorf | pink architektur, Düsseldorf
Landschaftsarchitekten: WKM Landschaftsarchitekten, Düsseldorf
Ausführung: Lill + Sparla, Köln
Lichtplaner: a·g Licht, Köln

Referenzdokument

Exklusive Wohnanlage Düsseldorf

Verbaute Produkte

LED LichtLinien

LED Drainlight

Bodeneinbaustrahler

Edelstahlschlitzrinnen

Fassadenrinnen + Abdeckroste

Galerie